Der Calp Business Park rückt ein Stück näher

Mittwoch, 20 Mai, 2020 - 11:30

Gestern veröffentlichte der BOP (Offizieller Anzeiger) die Genehmigung des La Marina de Ifach Teilplans, der unter dem Namen Polígono Industrial Pou Roig (Industrie-Gebiet Industrial Pou Roig) bekannt ist. Der Plan ermöglicht die Neuaufteilung und Entwicklung des erwarteten Geschäfts- und Freizeitparks. Sobald dieses Verfahren abgeschlossen ist, liegt es an den Eigentümern, es zu entwickeln.

 

Ziel des Gewerbe- und Handelsparks ist es, den örtlichen Unternehmen einen angemessenen Raum für die Entwicklung ihrer Tätigkeit zur Verfügung zu stellen, der es ihnen ermöglicht, das ganze Jahr über Arbeitsplätze zu schaffen und die Abwanderung von Unternehmen in die Gewerbegebiete der nahe gelegenen Gemeinden zu vermeiden. Gefördert wird die Gründung von Unternehmen, die den Tourismussektor unterstützen, von Technologieunternehmen und Startups im Tourismussektor.

 

Mit diesem Schritt beginnt die Geburt dieses Gewerbegebiets nach 20 Jahren Gerichtsverfahren und Kontroversen, das die Entwicklung eines Gewerbegebiets in Calp gelähmt haben. Das neue Gewerbegebiet ist in der Lage, ein neues Wirtschaftsmodell zu fördern und Arbeitsplätze zu schaffen.  Der Stadtrat ist bestrebt, diesen Park zu einer Realität werden zu lassen, um lokalen KMUs und allen Freizeitinitiativen, die zur Unterstützung der Wirtschaft  von Calp kommen, helfen und zugute kommen kann.