Campus d'Excel·lència Empresarial Casa Nova.
klips.png
IV Encuentro Comunicacion Innovadora.jpg
¿Te imaginas poder disfrutar de infinitas actividades en familia?
DÍA DE LA FAMILIA
¡No te pierdas nada!

Der Stadtrat von Calpe wird 11 arbeitslose Jugendliche über die Programme EMCUJU und EMPUJU einstellen.

Mittwoch, 6 November, 2019 - 13:30

Der Stadtrat von Calpe wird 11 Personen im Rahmen der Beschäftigungsförderungsprogramme für junge EMCUJU und EMPUJU de Labora (ehemaliger Servef) einstellen. Ziel dieser Beihilfen ist es, die Eingliederung arbeitsloser junger Menschen unter 30 Jahren zu erleichtern und ihnen eine Arbeitsmöglichkeit zu bieten.

Dies ist das vierte Jahr, in dem die Gemeinde diese Zuschüsse beantragt hat, die vom Europäischen Sozialfonds kofinanziert und in das operationelle Programa Operativo de Garantía Juvenil aufgenommen wurden. In dieser Ausgabe werden über diese beiden Programme insgesamt 212.277,77 Euro an junge Menschen vergeben, die sowohl qualifizierte (EMCUJU) als auch unqualifizierte (EMPUJU) Jugendliche ansprechen.

Von den 10 Verträgen entsprechen fünf Arbeitsplätze im EMCUJU-Programm, für die ein Zuschuss von 101.868,89 Euro erhalten wurde. Konkret werden in diesem Jahr ein Architekt, ein Sozialarbeiter, ein Biologe, ein Kinderpädagoge und ein Tourismustechniker eingestellt. Dies ist ein einjähriger Praktikumsvertrag.

Die restlichen sechs Verträge werden dem EMPUJU-Programm entsprechen. In diesem Jahr ist geplant, zwei Verwaltungsassistenten und vier Arbeiter einzustellen, und in diesem Fall wird ein Zeitarbeitsvertrag für eine bestimmte Arbeit oder Dienstleistung abgeschlossen. Für die Durchführung dieser Aufträge sind 110.408,88 Euro zugeflossen.

Die Hilfe richtet sich an Jugendliche über 16 Jahre und unter 30 Jahren, die im Garantiesystem für Jugendliche im Gebiet von Valencia registriert sind.

Alle Personen, die an diesem Auswahlverfahren teilnehmen möchten, müssen sowohl in der Datei des Nationalen Jugendgarantie-Systems im Gebiet der Comunitat Valenciana als auch in Labora registriert sein. Labora wird diejenige sein, die das generische Angebot macht und die Kandidaten auswählt.