Campus d'Excel·lència Empresarial Casa Nova.
klips.png
Manipulador de Alimentos e Introduccion a los Alergenos - Diciembre 2019.jpg
¿Te imaginas poder disfrutar de infinitas actividades en familia?
DÍA DE LA FAMILIA
¡No te pierdas nada!

Calpe bereitet sich vor, die Spanienrundfahrt der Radprofis willkommen zu heissen

Dienstag, 13 August, 2019 - 11:00

Calpe bereitet sich darauf vor, noch ein weiteres Jahr das große Fest des Radsports nächsten Sonntag, den 25. August mit der Ankunft der Vuelta a España zu erleben.

Bei dieser Gelegenheit findet hier das Ende der zweiten Etappe der spanischen Rundfahrt, mit 199,6 Kilometern zwischen Benidorm und Calpe statt.

Die Radfahrer erreichen Calpe über den Acceso Norte und fahren auf der Avenida Generalitat Valenciana, Ejércitos Españoles und Juan Carlos I in Richtung Poble Nou de Benitatxell.Von dort geht es zurück nach Calpe, vorbei an der Avenida Juan Carlos I bis Las Salinas, wo sich die Ziellinie befindet.

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Top-Besetzung geben, da die Teilnahme des Gewinners des Giro und der Vuelta, Nairo Quintana und des aktuellen Weltmeisters und Gewinners der  Vuelta , Alejandro Valverde, unter vielen anderen bestätigt wurde.

Calpe hat diesen Event bereits bei früheren Gelegenheiten veranstaltet, das letzte Mal im Jahr 2016. als er die vorletzte Etappe, ein Einzelzeitfahren, beendete. Diese Rundfahrt ist eine grossartige Werbung, die es ermöglicht, die touristischen Attraktionen der Gemeinden, durch die die Rundfahrt führt, bekannt zu machen, da das Rennen in mehr als 150 Länder übertragen wird.

Zu all dem müssen wir hinzufügen, dass Calpe in den letzten Jahren zu einem Ziel geworden ist, das von professionellen Teams ausgewählt wurde, um im Winter ihre Saison vorzubereiten. Sie werden vom milden Klima und dem reichen Angebot an Hotels angezogen und helfen so, die Abhängigkeit der Stadt Calpe vom Sommertourismus zu reduzieren.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Am 25. August:

Gesperrte oder für den Verkehr beschränkte Strassen:

·         Avda. Pais Valencià (bis Calle Lituania, Spur in Richtung Playa de
la Fossa)

·         Avda. Ejércitos Españoles (ab der Kreuzung mit Calle La Niña bis Avda. Juan Carlos I)

·         Avda. Juan Carlos I (beide Fahrbahnen)

·         Calle Eslovenia

·         Calle Eslovaquia

·         Calle Estonia

·         Calle Lituania

·         Calle Rumania (bis zum Kreisel auf der Calle Polonia in Richtung Playa de la Fossa)

·         Calle Polonia

·         Calle Jávea (Parque Vuelta)

Die Zufahrtswege zum Fischerhafen über Avda Europa sind frei für den Verkehr.

Während des ganzen Tages des 25. August ist der Zugang für die Rettungsdienste zu jedem Ort garantiert.

Samstag, 24. August: nach 20:00 Uhr können Sie nicht mehr auf den oben genannten Strassen parken, und der Verhekr auf ihnen wird eingeschränkt.

Am 25. August ab 7:00 Uhr wird der Verkehr bis zum Ende der Etappe wegen der Aufbauarbeiten des Zielbereiches eingeschränkt:

·         Avda. Ejércitos Españoles ab der Polizeistation bis zum Kreisel Rotonda del Maviro (Ausfahrt Calpe in Richtung Moraira).

·         Avda. Juan Carlos I

·         Calle Polonia und Parallelstrasse

Es wird empfohlen, entlang der Avda. Rumanía und Avda. Europa zum Fischerhafen zu fahren oder sich dem Gebiet der Playa de la Fossa zu nähern.

Parken ist während der Montagearbeiten und der Durchfahrer der Radfahrer verboten. Es wird empfohlen, auf folgenden Strassen zu parken:

·         Avda. Rumania

·         Avda. Bulgaria,

·         Avda. Europa,

·         Umgebung des Puerto Pesquero (Fischerhafens)

·         Calle Benitaxell

·         Calle Teulada

·         Calle Austria

·         Avda. Jaume I

·         Calle Gibraltar