¿Te imaginas poder disfrutar de infinitas actividades en familia?
DÍA DE LA FAMILIA
¡No te pierdas nada!

DIE STADTBIBLIOTEHEK WURDE ZWISCHEN JANUAR UND JUNI DESES JAHRES VON 18.000 LESERN GENUTZT

Freitag, 9 August, 2019 - 11:15

Die “Joanot Martorell” städtische Bibliothek von Calpe hatte in den ersten sechs Monaten des Jahres 18.000 Leser.

Am meisten wurde der Verleih von Büchern, mit megr als 2.800 Büchern, genutzt, gefolgt von kostenlosen Internet -Abfragen, mit mehr als 2.400. Die Bücherei hat 5 PCs mit Internetzugang und 9 Tische mit Anschluss für Laptops.

Die städtische Bibliothek hat verschiedene Aktivitäten organisiert, um Kinder und Jugendliche zum Lesen anzuspronen. Insgesamt haben 490 Jungen und Mädchen der Stadt an diesen Veranstaltungen (Ausstellungen, Führungen oder Geschichten-Vorlesen) teilgenommen.

In diesem Zeitraum wurden mehr als 150 neue Ausweise zwischen neuen Lesen und Verlängerung ausgegeben. Der Ausweis ermöglicht es nicht nur, Bücher auszuleihen, sondern auch, Bücher zu reservieren oder ein Buch anzufordern, das in einer anderen Bibliothek erhältlich ist. Diese Dienste sind auch über das Internet verfügbar, so dass es nicht notwendig ist, in die Bibliothek zu gehen, wenn wir zum Beispiel die Leihfrist verlängern wollen.

Eine der Dienstleistungen, die sich grosser Akzeptanz erfreut, ist die Ausleihe von elektronischen Büchern oder E-Books durch die eBiblio App. Mit dieser App können wir auf den Buchkatalog zugreifen, eine Reservierung vornehmen, das Buch herunterladen und direkt von unserem Tablett, Computer oder Handy zurücksenden, ohne persönlich in die Bibliothek gehen zu müssen.

Der neueste Service, der erst vor einer Woche eingerichtet wurde, ist der Espai Violeta, ein Ort, an dem wir mehr als 150 Bücher finden können, die mit einer geschlechtsspezifischen Perspektive für alle Altersgruppen, einschließlich Kinder und Jugendliche, ausgewählt wurden.