Campus d'Excel·lència Empresarial Casa Nova.
¿Te imaginas poder disfrutar de infinitas actividades en familia?
DÍA DE LA FAMILIA
¡No te pierdas nada!

Die Schulen von Calpe beteiligen sich an einer Kampagne zur Beseitigung sexistischer Stereotypen.

Freitag, 12 April, 2019 - 10:30

Die Beendigung sexistischer Stereotypen und die Prävention geschlechtsspezifischer Gewalt ist das Ziel der Kampagne, an der alle öffentlichen Schulen in Calpe im April und Mai teilnehmen werden.

Die durchgeführten Aktivitäten variieren je nach Alter der Kinder oder Jugendlichen. So werden Kinder (3-6 Jahre alt) am 15. und 16. April an einer dramatisierten Geschichte zur Förderung der Gleichstellung und zur Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt teilnehmen.

Die Schülerinnen und Schüler des letzten Zyklus der Grundschule (10- 12 Jahre alt) werden Ende April einige Workshops zur Prävention sexistischer Einstellungen, zur Förderung egalitärer Werte und zur Prävention von Gewalt gegen Frauen entwickeln.

Schließlich wird im IES Ifach im Laufe des Monats Mai ein Programm zur Verhütung sexueller Gewalt bei Jugendlichen durchgeführt, das sich an die zweiten Klassen der Oberschule (ESO – 12-16 Jahre) richtet.