¿Te imaginas poder disfrutar de infinitas actividades en familia?
DÍA DE LA FAMILIA
¡No te pierdas nada!

Die „filaes“ der Moros y Cristianos von Calpe recyclen währen der Feste mehr als 27.400 Glasbehälter

Donnerstag, 28 November, 2019 - 12:00

Die „Reconquista des Glases” (in Anlehnung an die Wiederoberung Spaniens durch die christlichen Heere gegenüber den maurischen Besetzern), von Ecovidrio – dem Unternehmen, das in Spanien das Glasrecycling in Zusammenarbeit mit der Generalitat Valenciana und der Stadt Calpe managt – hat es geschafft. 7.200 Kg Glas (was ca. 27.400 Glasbehältern entspricht) währen der Feste des Moros y Cristianos einzusammeln.

 

Im Durchschnitt hat jedes Mitglied der Moros y Cristianos 9 Kg Glasbehälter in den Containern der Kampagne eingesammelt. Calpe nimmt an dieser Initiative in der Kategorie dolçaines teil (Orte mit bis zu 950 Teilnehmern an Moros y Cristianos-Festen). Die filá der Contrabandistas hat die Verlosung des Mini-Iglu und das Pack örtlicher Produkte gewonnen.

 

Heute haben Vertreter der Asociació de Moros i Cristians und der Filà Contrabandistas im Rathaus an der Übergabe des Preises teilgenommen. Ecovidrio zeichnet mit diesem Preis die Bemühungen für nachhaltigere und umweltfreundlichere Feste.

 

Glasrecycling in Calpe

Laut den neuesten verfügbaren Daten für 2018 haben die Bürger von Calpe insgesamt 1.346.700 Kilogramm Altglasbehälter recycelt. Das bedeutet durchschnittlich 62,3 Kilogramm recycelte Glasbehälterabfälle pro Nachbar/in

Calpe hat durchschnittlich 96 Einwohner pro Container und verfügt derzeit über 225 Iglus für Glasbehälterabfälle, die in der Gemeinde aufgestellt sind.