Campus d'Excel·lència Empresarial Casa Nova.
¿Te imaginas poder disfrutar de infinitas actividades en familia?
DÍA DE LA FAMILIA
¡No te pierdas nada!

DIE MALERIN CRISTINA FRANCÉS KOMMT ERNEUT NACH CALPE MIT DER AUSSTELLUNG “SENTIMIENTOS”

Dienstag, 15 Mai, 2018 - 12:00

 

Die Sala de Bellas Artes im Kulturhaus von Calpe zeigt noch bis zum 30. Juni die Ausstellung „Sentimientos“ (Gefühle) von Cristina Francés Seva.

 

In der Ausstellung sind Bilder unserer schönsten Landschaften zu sehen: Sierra de Bernia, Guadalest, ein Platz in den Pyrenäen… Außerdem sind Porträts ausgestellt, darunter ein Bild der Enkelin Emma, die 2 Jahre alt ist.

 

Cristina Francés erklärt: „Wenn ich male, ist es als ob ich in einen Zustand der Meditation eintauche, in dem die Zeit nicht existiert: Ich widme mich nur dem, was ich gerade male, hier und jetzt, was außen herum ist, existiert nicht.

 

Die Künstlerin aus Alcoy erzählt, dass Ihr Interesse am Malen von ihrem Vater kommt, der ein großer Liebhaber der Malerei und des Keramikhandwerks war.

 

Cristina Francés selbst begann ihre Laufbahn 1989 auf autodidaktische Weise und lernte später von großen Meistern. Ihre erste Einzelausstellung fand 1994 im Casino von Alicante statt. Seither hat sie nicht mehr aufgehört zu malen. Sie hat ihre Bilder an über 100 kollektiven und 17 Einzelausstellungen in verschiedenen Städten Spaniens und auch im Ausland gezeigt, darunter in Béziers und Auterive sowie in Leipzig, Deutschland.

 

Mit der Ausstellung „Sentimientos“ kehrt Cristina Francés nun ins Kulturhaus von Calpe zurück, wo sie schon früher einzeln und zusammen mit anderen ausgestellt hatte.