Campus d'Excel·lència Empresarial Casa Nova.
Curso LibreOffice.jpg
klips.png
klips.png
Manipulador de Alimentos e Introduccion a los Alergenos - Octubre 2019.jpg
¿Te imaginas poder disfrutar de infinitas actividades en familia?
DÍA DE LA FAMILIA
¡No te pierdas nada!

SUSANA CATALÁ VERÖFFENTLICHT IHR REISETAGEBUCH ZUGUNSTEN DER GARGASINDI SCHULE

Freitag, 20 April, 2018 - 13:00

 

„Ein kurzer Blick auf den Buddhismus“ ist das Reisetagebuch von Susana Catalá, in dem sie über ihre Reise nach Dharamsala berichtet, eine Stadt im Norden Indiens, in der tibetanische Flüchtlinge leben. Hier arbeitete die Autorin als Freiwillige im Zentrum Nyingtob Ling für behinderte Kinder und Waisen.

 

Es handelt sich um das erste von dieser Reisenden veröffentlichte Buch, die ebenso Texte über andere Erlebnisse verfasst hat, die aber noch nicht publiziert wurden.

 

Dieses Reisetagebuch entstand mit der Absicht, Geldmittel für das Zentrum Nyingtob Ling in Norbulingka für behinderte Kinder und Waisen zu sammeln, doch nachdem Sie den Kontakt mit diesem Zentrum verloren hat, entschied sie die Einnahmen der Gargasindi Sonderschule in Calp zu spenden.

 

Catalá bestätigt, dass sich dieses Zentrum in Indien in einem sehr schlechten Zustand befand, um die dort lebenden Kinder zu betreuen, dennoch versichert sie, dass trotz dieser Schwierigkeiten die Behandlungen zur körperlichen und psychischen Stimulation mit diesen Kindern durchzuführen eine „sehr schöne und dankbare Aufgabe war“.

 

„Ein kurzer Blick auf den Buddhismus“ beschreibt nicht nur den Aufenthalt der Autorin im Nyingtob Ling Zentrum (was „Die Stärke des Herzens“ bedeutet), sondern auch eine von der traditionellen Weise abweichende Art zu reisen. Außerdem spricht sie über den Buddhismus, Lamas, Klöster und den politischen Kontext dieser Region. All dies strukturiert sie in vier Kapitel und ein Glossar.

 

Dieses Buch kann uns helfen, das Leben in einer Region zu verstehen, in der „die hinduistische und buddhistische Kultur in Frieden miteinander leben“, eine Dualität, die ebenfalls in ihrem Leben präsent ist, denn obwohl sie Christin ist, hat ihr der Buddhismus sehr auf ihrem Weg geholfen.

 

„Ein kurzer Blick auf den Buddhismus“ ist in den Calper Schreibwarengeschäften Vázquez und Nou Art sowie in der Gargasindi Sonderschule zu einem Preis von 10 € erhältlich.

 

Die Autorin bedankt sich bei allen, die gerne zu diesem gemeinnützigen Projekt beitragen möchten.